Herzlich willkommen

Meine Leidenschaft ist es, dir zu helfen, deine eigene Größe/ dein wahres ICH zu entdecken und zu leben. Wir tun das gemeinsam auf schamanische Weise, weil das mir persönlich (und unerwartet) geholfen hat, gesund zu werden, und mich gleichzeitig zu meiner wahren Aufgabe in diesem Leben geführt hat. Ich bin heute gesünder, glücklicher und zufriedener in jedem Bereich meines Lebens. Wenn du krank bist, kann ich dich auf schamanische Weise dabei unterstützen, energetische Hindernisse zu überwinden, damit deine Selbstheilungskräfte wieder wirken können. Ich liebe schamanisches Arbeiten auch, weil es jedes Mal ein Abenteuer ist. Es ist immer offen, was wir dabei erleben. Wir erfahren Unterstützung und Verbundenheit. Wir erleben Spiritualität hautnah und berührend. Wir können so zu wesentlichen Einsichten über uns und unser Leben gelangen.

Als Naturwissenschaftlerin war ich ursprünglich sehr skeptisch, wenn mir jemand von schamanischen Erfahrungen berichtete. Sie waren wie nicht kompatibel in einer naturwissenschaftlich geprägten Welt. Sehr spannend finde ich, dass es inzwischen immer mehr auch wissenschaftliche Belege dafür gibt, dass wir in einer vernetzten Welt leben. Diese ganzheitliche Vorstellung war und ist Basis aller schamanischen Traditionen. Die vorherrschende Meinung ist aber, seit Einführung der Newtonschen Physik im 17. Jahrhundert, dass wir in einer Welt leben, in der alles voneinander getrennt ist. Diese Überzeugung ist bis heute tief in uns verankert. Und diese Überzeugung ist eines der Hauptprobleme für uns. Sie steht unserem wahren Wesen diametral gegenüber, denn wir sind ein Teil dieser Wirklichkeit und verbunden mit allem, auch der Natur. Deshalb fühlen wir uns so gut, wenn wir einen Spaziergang im Wald machen oder an einem anderen Ort in der Natur sind. Wir spüren intuitiv die ursprüngliche Verbundenheit.

Schamaninnen und Schamanen haben diese geheimnisvolle Einheit von Mensch und Natur seit jeher erforscht und zum Beispiel für Heilzwecke genutzt. Carlo Zumstein sagt: "Dein Gehirn braucht die Natur mit all ihren Wesen, Energien und Kräften! Weil Bewusstsein über dein Gehirn und über dich hinaus in einer geheimnisvollen Einheit mit der Natur und allen Naturwesen pulsiert." Heute brauchen wir dieses Schamanen-Wissen in zeitgemäßer Form, um Krisen, Wandlungen und Transformationen zu bewältigen und die Heilung von Krankheiten zu fördern.

Was mich an der schamanischen Arbeit letztendlich überzeugte, war die unmittelbar heilende Erfahrung eines langjährigen, vermeintlich Therapie resistenten Leidens. Diese Heilarbeit hatte außerdem als Ergebnis die Vision meiner heutigen Tätigkeit als schamanische Coachin. Bei meiner Tätigkeit steht der Mensch mit seinem ganzen Sein gestaltend im Mittelpunkt. Dabei geht es letztendlich immer um das Gestalten von Beziehungen.

Manchmal führen eine Sinnsuche oder ungewöhnliche Erfahrungen zum Schamanismus, häufig sind es Krankheiten oder andere Krisen. Krisensituationen, Probleme und Leiden gehören offensichtlich zu unserem Menschsein. Sie zeigen an, dass eine Veränderung ansteht. Eine erfolgreiche Krisenbewältigung führt uns immer mehr zu dem Menschen, der wir in Wirklichkeit sind. Und an dieser Stelle begeistert mich insbesondere der gänzlich andere Ansatz der schamanischen Arbeit, der sehr schnell zu spürbaren Erfolgen führen kann. Wir analysieren die Probleme nicht, suchen nicht nach neuen Zielen, sondern gestalten Wandlungen und kreieren Visionen, die wir dann unmittelbar leben können. Wir verbinden uns wieder mit unseren natürlichen Kraftquellen und öffnen so die Tore zu mehr Freude, Gesundheit und Erfolg im Leben.

Wenn Du bereit dafür bist, dann freue ich mich auf dich!

Karin Beck-Delvalle